Italien

Italien nachhaltig bereisen!

Reisetipps für Rundreisen & Segeltörns

Tipps für die Reiseplanung nach Italien

Italien ist ein wunderschönes Land mit einer langen Küstenlinie, traumhaften Inseln und Seenlandschaften und kulturell interessanten und wunderschönen Städten mit einer beeindruckenden historischen Kultur und Architektur.

Aufgrund eigener Erfahrungen kann ich die Inseln Sardinien und Sizilien besonders empfehlen. Aber auch die norditalienischen Seen, die Dolomiten und die Toskana bieten wunderschöne Landschaften. Besonders schön finde ich auch die Amalfi-Küste, Capri, Cinque Terre und Venedig, allerdings haben diese Orte zu bestimmten Zeiten unter dem Massentourismus zu leiden.

Italien nachhaltig entdecken!

Italien nachhaltig zu entdecken, bedeutet, die Natur und Umwelt zu schützen und die lokale Bevölkerung zu unterstützen, indem man z. B. kleine Unterkünfte bucht, in einheimischen Restaurants regionale Gerichte isst, auf lokalen Märkten einkauft und handgemachte Produkte als Souvenir mitbringt.

2020 hat Italien das Jahr der touristischen Züge und des sanften Tourismus gefeiert, um Gästen das Ursprüngliche und Authentische Italiens zu zeigen.

Zahlreiche Nationalparks und regionale Naturschutzgebiete bieten Naturerlebnisse und Touren abseits des Massentourismus, bei denen man die lokale Tier- und Pflanzenwelt kennen lernen kann. Die Meeresschutzparks schützen die Unterwasserwelt an der Küste und rund um die Inseln.

Die Stiftung der italienischen Eisenbahnen betreibt z. B. 10 touristische Strecken von insgesamt 600 km Strecke. Diese fahren mit historischen Zügen durch landschaftliche reizvolle Gebiete.

Um das authentische Italien kennen zu lernen, kann man sich an der „Orangenen Fahne“ orientieren. Es gibt mittlerweile über 240 im Hinterland gelegene Orte (Borghi) mit bis zu 15.000 Einwohner mit diesem Qualtitätssiegel. Auch die Agriturismo-Unterkünfte versprechen Kontakte mit Einheimischen in urspünglicher Umgebung.

Es gibt auch einen Zusammenschuss in den Alpen von 29 Orten in 6 Ländern inkl. Italien, wo Elektrobuss fahren und die Gäste kostenlos zur Piste gebracht werden.

Italien bietet auch ein großes Angebot an umweltfreundlichen authentischen Unterkünften wie z. B. die Öko-Dörfer oder Agritourismus auf Bauernhöfen, wo man Bioprodukte vom eigenen Landgut konsumieren oder sich bei der Lese von Trauben und Oliven beteiligen kann. Bei der lokalen Vierwirtschaft wird sehr auf Qualität geachtet, ganz ohne Massentierhaltung.

Sardinien

Sardinien ist eine traumhafte Insel im Mittelmeer, ideal für Rundreisen und Segeltörns, um die gesamte Insel mit den wunderschönen Stränden, den Naturlandschaften und historischen Städten zu entdecken.

Sizilien

Bei einer Rundreise kann am besten die faszinierenden Naturlandschaften wie den Vulkan Ätna, Traumstrände, barocke und antike Städte sowie die spannende Geschichte Siziliens kennenlernen.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Ich freue mich, wenn ich Euch mit meiner Homepage inspirieren und beraten kann.

Teilt mir  Eure Fragen, Erfahrungen, Tipps oder Reiseberichte mit.

Gerne nehme ich hier auch Eure Gastbeiträge auf.

Nachhaltig Reisen & Hilfsprojekte

Hier findet Ihr Infos über nachhaltiges Reisen und spezielle Hilfsprojekte, die ich mit dieser Webseite durch Werbeeinnahmen und Spenden unterstützen möchte, damit Reisen auch positive Auswirkungen auf die dort lebenden Menschen sowie auf Natur und Umwelt hat.

Reiseplanung mit TOURIMAR

Mit meiner Reisewebseite möchte ich Euch bei Eurer Reiseplanung unterstützen. Ihr findet hier bald verschiedene Reiseberichte aus der ganzen Welt, Reisetipps und Empfehlungen zu Reiseländern, Unterkünften, Buchungsmöglichkeiten, Infos über nachhaltiges Reisen & Hilfsprojekte.